Suche
  • allin-reisen

Abu Dhabi immer eine Reise wert...

Aktualisiert: 18. Sept 2019

To Do’s für Abu Dhabi:

1) Sheikh Zayed Grand Mosque

2) Emirates Palace

3) Heritage Village Abu Dhabi

4) Abu Dhabi Mall & Al Wahda Mall

5) Ferrari World

6) Wüsten Safari

7) Dubai besuchen


1) Sheikh Zayed Grand Mosque

Die Sheikh Zayed Grand Mosque sollte man unbedingt besuchen, wir haben uns dort wie in Tausend und einer Nacht gefühlt. Kurz vor Sonnenuntergang ist es am Schönsten, da man die Moschee so tagsüber & kurz vor Einbruch der Nacht erlebt. Man kann sich hier sogar kostenlos die traditionellen Gewänder ausleihen.

Tipp: Man sollte sich natürlich angemessen kleiden (Keine kurzen Jeansshorts und Tops, Schultern bedeckt) Tattoos sollten auch überdeckt sein.


2) Emirates Palace

Das Emirates Palace ist eines der luxuriösesten Hotels der Welt…Buchen Sie vorab einen Rundgang mit Kaffee/Tee und Kuchen mit echtem Blattgold. Bei Nacht ist das Emirates Palace ein echter Hingucker, mit ständig wechselnden Farben der Glaskuppel.



3) Heritage Village Abu Dhabi

Das Heritage Village, das als Oasendorf rekonstruiert wurde lädt viele Besucher zum Staunen ein. Dort stellen Kunsthandwerker noch nach Tradition alte Waren her z.B. Vasen, Krüge uvm.



4) Abu Dhabi Mall & Al Wahda Mall

Beide Malls verfügen über zahlreiche Geschäfte und Restaurants, die keine Wünsche übrig lassen. Ebenso bietet es sich an, dort das Geld wechseln zu lassen z.B. in der Abu Dhabi Mall im UG neben dem Supermarkt. Dort ist der Wechselkurs recht gut..


5) Besuch der Ferrari World

Dringend lange Sachen anziehen und mit der schnellsten Achterbahn der Welt fahren. (Formula Rossa) Am Besten einen Ganz-Tages-Ausflug planen, da zu Stoßzeiten immer lange Wartezeiten möglich sein könnten.




6) Wüsten-Safari

Natürlich kann man vorab auch schon Ausflüge buchen, wie z.B. eine Wüsten-Safari mit anschließendem BBQ & Kamelritt. Auch tolle Tanzshows werden angeboten, damit man den Sonnenuntergang in der Wüste so richtig genießen kann. Ebenso kann man sich in der Wüste an Sand-Boarding versuchen.


7) Dubai besuchen

Man kann super bequem mit dem Bus von Abu Dhabi nach Dubai fahren. Fahrtzeit ca. 1h. In Dubai gibt es auch viel zu sehen, beispielsweise die Dubai Mall mit dem bekannten „Dubai Aquarium“ und einer Eislaufhalle. Die Mall ist sehr groß und lässt keine Shoppingwünsche offen. An die Dubai Mall grenzt der Wolkenkratzer „Burj Khalifa“, das höchste Gebäude der Welt. Man kann ihn ebenfalls besichtigen (Aussichtsplattformen) oder man genießt die wunderschönen Wasserfontänen, die dort ab 18 Uhr, jede halbe Stunde täglich stattfinden.


Tipps:

- Genug Bargeld vorab abheben

Es kann auch mal passieren, dass die Geldautomaten kein Bargeld mehr haben oder sehr hohe Gebühren verlangen. Von daher entweder genug Bargeld schon von Deutschland aus mitnehmen oder am besten noch am Flughafen welches abheben. Oft werden EC- oder Kreditkarten nicht akzeptiert, wie z.B. in den Taxis.

- Auf Taxi Fahrer achten

Nur in Taxis einsteigen, die auch ein Taximeter haben. Meist sind es in Abu Dhabi die silbernen Taxis. Das Taxifahren ist sonst aber recht günstig in Abu Dhabi. Man kann dort allerdings nur mit Bargeld bezahlen.

- Auf die Kleidung achten

Man sollte z.B. in den Malls oder in der Stadt darauf achten, dass man angemessen gekleidet ist. D.h. keine kurzen Jeansshorts oder Tops mit Spaghetti-Trägern, die Schultern sollten immer bedeckt sein.



#Holiday #AbuDhabi #Enjoycitylife

0 Ansichten

+499445/1303


Inhaberin Brigitte Allin 

Finanzamt Kelheim

StNr: 12620050790

Bad Gögginger Str. 46, 93333 Neustadt an der Donau, Germany

©2019 Allin Reisen. Erstellt mit Wix.com